US-wahlkampf

Hillary Clinton: Bill soll sich um die Wirtschaft kümmern

Sollte Hillary Clinton (68) die US-Präsidentenwahl im November gewinnen, hat die demokratische Bewerberin eine wichtige Aufgabe für ihren Mann. Ex-Präsident Bill Clinton solle sich um die US-Wirtschaft kümmern, sagte Clinton am Sonntag bei einem Wahlkampfauftritt im Bundesstaat Kentucky. Sie betrachte die Amtszeit ihres Mannes als Vorbild in Sachen Wirtschaftsmanagement. Er wüsste, wie das geht: „Als mein Mann Präsident war, stiegen die Einkommen für alle“, wird Clinton von der „Washington Post“ zitiert.

Neueste Politik Videos

Neueste Politik Videos