Türkei

Botschafter warnt vor Armenien-Resolution

Die Türkei will verhindern, dass der Bundestag die Vertreibung und Vernichtung von Armeniern vor 100 Jahren als Völkermord verurteilt. „Es ist nicht Auf- gabe der nationalen Parlamente, über die Geschichte zu urteilen“, sagte der türkische Botschafter in Deutschland, Hüseyin A. Karslioglu zur „Rheinischen Post“. „Genozid“ sei ein durch die Genfer Konvention definierter Begriff, über den nur ein internationales Gericht entscheiden könne. Zwischen 1915 und 1918 wurden im Osmanischen Reich bis zu 1,5 Millionen Armenier getötet.

Neueste Politik Videos

Neueste Politik Videos

Beschreibung anzeigen