Bayern

CSU will Flüchtlingen Pünktlichkeit beibringen

Bayerns Sozialministerin Emilia Müller (CSU) sieht Ein-Euro-Jobs als Möglichkeit, Asylbewerbern die Gepflogenheiten der deutschen Arbeitswelt zu vermitteln. „Sie lernen früh wichtige Werte wie Pünktlichkeit, Verantwortlichkeit und Gewissenhaftigkeit kennen, auf die es in unserer Arbeitswelt ankommt“, erklärte Müller am Sonntag. Die Flüchtlinge könnten den Hof in der Erstaufnahmeeinrichtung fegen, Schnee räumen oder dem Hausmeister helfen. „Das spart nicht nur Geld, sondern hilft auch den Asylbewerbern.“

Neueste Politik Videos

Neueste Politik Videos
Beschreibung anzeigen