Brexit-Studie

Wirtschaftsmanager fürchten EU-Austritt

Eine große Mehrheit von Managern in Großbritannien und Deutschland spricht sich laut einer Umfrage gegen einen Ausstieg der Briten aus der EU aus. Die Bertelsmann-Stiftung stellte am Montag die Ergebnisse ihrer Studie vor, wonach die Verantwortlichen in den befragten 782 Unternehmen branchenübergreifend vor allem negative Folgen eines sogenannten Brexit sehen. 36 Prozent prognostizieren Auswirkungen auf eigene Umsätze, 31 Prozent auf Investitionen und 29 Prozent einen Rückgang der Beschäftigtenzahl.