Mainz –

Polizei zeigt neues Phantombild von Ex-RAF-Terrorist

Mainz.  Bei dem Überfall auf einen Geldtransporter Ende Dezember in Wolfsburg, den drei mutmaßliche frühere RAF-Terroristen verübt haben sollen, trug einer der Täter keine Maske. Das teilte die Polizei am Mittwoch in der ZDF-Sendung „XY ungelöst“ mit. In der Sendung wurde ein neues Phantombild gezeigt. Es soll Ernst-Volker Staub (61) oder Burkhard Garweg (47) zeigen. Nach ihnen wird, ebenso wie nach Daniela Klette (57), seit Jahren gefahndet. „Ich gehe davon aus, dass Garweg, Staub und Klette irgendwo unauffällig leben, möglicherweise auch in Norddeutschland. Vielleicht leben sie auch zusammen, vielleicht auch mit Hund“, sagte ein Kripo-Beamter in „XY“.

Neueste Politik Videos

Neueste Politik Videos

Beschreibung anzeigen