Protest

Bis zu 9000 Anhänger von Pegida in Dresden

Fast ein Jahr nach ihrem Start hat die asylfeindliche Pegida-Bewegung erneut Tausende Anhänger in Dresden mobilisiert. Schätzungen der Studenteninitiative „Durchgezählt“ zufolge sind am Montagabend zwischen 7500 bis 9000 Pegida-Sympathisanten auf die Straße gegangen. Andere Beobachter sprachen von bis zu 10.000 Anhängern. Auch am vergangenen Montag kamen rund 9000 Menschen zur wöchentlichen Pegida-Kundgebung. Im Sommer hatten dagegen nur noch etwa 2000 Menschen für Pegida demonstriert. Mit den steigenden Flüchtlingszahlen verzeichnet die Bewegung wieder deutlichen Zulauf.

Neueste Politik Videos

Neueste Politik Videos