Nahost

Über 90 Verletzte bei Ausschreitungen in Israel

Die gewalttätigen Proteste frustrierter Palästinenser haben die Mittelmeermetropole Tel Aviv erreicht. Im Stadtteil Jaffa warfen vermummte Jugendliche am Dienstagabend Steine gegen israelische Polizisten. Im Westjordanland und im Osten von Jerusalem war es zuvor mehrfach zu Zusammenstößen gekommen. Dabei seien über 90 Palästinenser verletzt worden, meldete die Tageszeitung „Haaretz“. Nach tödlichen Angriffen auf vier Israelis haben die Sicherheitskräfte in Jerusalem die Häuser von zwei militanten Palästinensern zerstört.

Neueste Politik Videos

Neueste Politik Videos