Ukraine-Krise

Altmaier: Sanktionen gegen Russland bleiben

Die Bundesregierung hält laut Kanzleramtsminister Peter Altmaier (CDU) an den Sanktionen gegen Russland fest. Russlands Präsident Wladimir Putin sei zwar für die Lösung des Syrien-Konflikts wichtig, sagte Altmaier dem „Tagesspiegel am Sonntag“. „Das bedeutet aber nicht, dass wir unsere Position in der Ukraine-Frage ändern.“ SPD-Chef und Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel hatte zuvor ein Ende der Sanktionen ins Gespräch gebracht.

Neueste Politik Videos

Neueste Politik Videos