Polen

Präsident Andrzej Duda will Rückkehr zur Rente mit 65

Der polnische Präsident Andrzej Duda will mit einem eigenen Gesetzesprojekt die Rentenreform der liberalkonservativen Regierung rückgängig machen. Er hoffe, dass das Parlament noch vor den Parlamentswahlen im Oktober das Rentenalter wieder senke, sagte das nationalkonservative Staatsoberhaupt am Montag in Warschau. Männer sollten dann wieder mit 65 und Frauen mit 60 Jahren das Arbeitsleben verlassen können. Die Warschauer Regierung hatte das Rentenalter auf 67 Jahre für alle Polen angehoben.