Studie

Bewertung neuer Medikamente verfehlt Ziel

Die Nutzenbewertung neuer Arzneimittel in Deutschland verfehlt nach Angaben der gesetzlichen Krankenkassen ihr Ziel. Eigentlich habe die im Jahr 2011 eingeführte Regelung Einsparungen von zwei Milliarden Euro jährlich bringen sollen, im vergangenen Jahr seien jedoch gerade einmal 320 Millionen Euro erreicht worden, sagte der Chef der Techniker Krankenkasse (TK), Jens Baas. Wenn das System aber weiterentwickelt werde, seien viel größere Einsparungen möglich.

Neueste Politik Videos

Neueste Politik Videos