Ägypten

Zwei Polizisten sterben durch Sprengfalle

Bei der Explosion einer Sprengfalle im Norden Ägyptens sind im Nildelta zwei Polizisten ums Leben gekommen und 24 weitere verletzt worden. Der Sprengsatz an einer Straße in der Provinz Al-Buhaira sei am Montagmorgen detoniert, als gerade ein Bus voller Rekruten vorbeifuhr, sagte ein Polizeisprecher. Das Gesundheitsministerium bestätigte die Opferzahl. Zu dem Anschlag bekannte sich zunächst niemand. Er wurde aber islamische Extremisten zugeschrieben. Sie haben ihren Kampf gegen die Sicherheitskräfte zuletzt ausgeweitet.

Neueste Politik Videos

Neueste Politik Videos