Parteien

Erster Alfa-Landesverband wird in Stuttgart gegründet

Die neue Partei Allianz für Fortschritt und Aufbruch (Alfa) will am kommenden Sonntag in Baden-Württemberg ihren ersten Landesverband gründen. Alfa ist aus der Abspaltung des liberalen Flügels der AfD Anfang Juli hervorgegangen. Der im internen Machtkampf den Nationalkonservativen unterlegene Parteigründer Bernd Lucke hatte die neue Partei gegründet und wurde zu ihrem Vorsitzenden gewählt. Landesparteichef der neuen Partei in Baden-Württemberg möchte Luckes Stellvertreter Bernd Kölmel werden.