Politik

Hermann Gröhe will HIV-Infizierte besser integrieren

Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) will durch mehr Aufklärung gegen eine Ausgrenzung von HIV-infizierten Menschen vorgehen. „Das Wissen um den Umgang mit HIV ist eine entscheidende Voraussetzung dafür, eine Ausgrenzung von Menschen mit HIV zu verhindern“, sagte Gröhe am Dienstag bei einem Besuch der Deutschen Aids-Hilfe. Ziel sei es zudem, durch mehr Informationen die Neuinfektionsrate weiter zu senken. Gröhe lobte die Zusammenarbeit des Verbandes mit staatlichen Stellen und unterstrich, dass Deutschland zu den Ländern mit den niedrigsten HIV-Neuinfektionsraten in Europa gehört.

Neueste Politik Videos

Neueste Politik Videos

Beschreibung anzeigen