Löhne

Kritik an Finanzverwaltung nach schwerer Steuerpanne

Der Steuerzahlerbund hat die Finanzverwaltung wegen der durch einen Fehler ausgelösten zu hohen Besteuerung von bundesweit fast 30.000 Beschäftigten scharf kritisiert. „Es ist ein Unding, dass Arbeitnehmer keinen oder einen zu geringen Lohn ausbezahlt bekommen, weil die Finanzverwaltung die Steuerklassen falsch zuordnet“, sagte Reiner Holznagel, Präsident des Bundes der Steuerzahler. Durch einen Fehler bei einer Systemänderung waren Tausende von Steuerklasse III in Steuerklasse I gerutscht – rückwirkend zum 1. Januar.

Neueste Politik Videos

Neueste Politik Videos