Pakistan

UN protestieren gegen Hinrichtung

Genf.  Das Kinderrechtskomitee der Vereinten Nationen (UN) hat die Hinrichtung eines bei der Tat minderjährigen Mörders in Pakistan verurteilt. Die sei eine „Übertretung der nationalen und internationalen Verpflichtungen Pakistans“, so der Komiteevorsitzende Benyam Dawit Mezmur in Genf. Die Todesstrafe dürfe nach internationalen Konventionen nicht über Minderjährige verhängt werden. Shafqat Hussain war am Dienstag in Karachi wegen Mordes an einem Kind gehängt worden. Er soll zur Tatzeit 14 Jahre gewesen sein. Die Regierung benannte sein Alter mit 23.

Neueste Politik Videos

Neueste Politik Videos

Beschreibung anzeigen