Sri Lanka

Finanzminister wird Ziel eines Anschlags

Unbekannte haben am Freitag in Sri Lanka einen Anschlag auf eine Wahlkampfveranstaltung mit Finanzminister Ravi Karunanayake verübt. Bei der Attacke in der Hauptstadt Colombo wurden nach Angaben der Polizei ein Mensch getötet und elf weitere verletzt. Karunanayake, der unverletzt blieb, sagte, er sei das Ziel des Attentats gewesen. Vier Männer hätten aus einem vorbeifahrenden Auto heraus auf die Teilnehmer der Kundgebung unter freiem Himmel geschossen.

Neueste Politik Videos

Neueste Politik Videos

Beschreibung anzeigen