Internet

Umfrage: Deutsche haben Sorge vor Datenbetrug

Mehr als ein Viertel der Menschen in Deutschland (28 Prozent) hat Sorge vor Datenbetrug im Internet und Missbrauch persönlicher Daten durch Unternehmen (25 Prozent). Das ist das Ergebnis des Sicherheitsreports 2015, den das Institut für Demoskopie Allensbach durchgeführt hat. Weitere Sorgen sind ein Virenbefall ihres Computers (21 Prozent), Datenmissbrauch durch soziale Netzwerke wie Facebook (17 Prozent), sowie die Überwachung der eigenen digitalen Kommunikation durch staatliche Stellen (19 Prozent). Sorge vor Überwachung durch die USA oder China gaben nämlich nur 15 Prozent der Befragten zu Protokoll.

Neueste Politik Videos

Neueste Politik Videos

Beschreibung anzeigen