Politik

USA und Türkei planen Pufferzone im Norden Syriens

IS-Kämpfer sollen aus Grenzgebiet vertrieben werden

Stabilität Im Kampf gegen den IS planen die USA und die Türkei die Einrichtung einer Pufferzone im Norden Syriens. Die Vertreibung der IS-Miliz soll für „größere Sicherheit und Stabilität“ an der türkisch-syrischen Grenze sorgen, wie am Montag aus US-Regierungskreisen verlautete. Ein ranghoher US-Vertreter sagte am Rande von Präsident Barack Obamas Besuch in Äthiopien, dass die Einzelheiten der Pufferzone noch ausgearbeitet würden.

Neueste Politik Videos

Neueste Politik Videos

Beschreibung anzeigen