Politik

Griechische Banken sollen am Montag wieder öffnen

Lockern Die griechischen Banken sollen am kommenden Montag nach drei Wochen wieder öffnen und die bestehenden Einschränkungen beim Abheben von Bargeld und dem Kapitalverkehr schrittweise gelockert werden, wie der stellvertretende Finanzminister Dimitris Mardas berichtete.


60 Euro Die griechischen Banken waren am 29. Juni geschlossen worden, um Massenabhebungen zu stoppen und ihren Zusammenbruch zu verhindern. Damals hatte die Europäische Zentralbank ihre Notkredite eingestellt, mit denen die Liquidität der Banken aufrechterhalten wurde. Seitdem konnten Griechen an Geldautomaten nur noch 60 Euro pro Tag abheben. Für Ausländer galt diese Beschränkung nicht.

Kredite Die EU verlängerte einen Überbrückungskredit für Griechenland, die vergab wieder Notfallkredite an die griechischen Banken.