Jemen

Regierung erklärt Hafenstadt Aden für befreit

Die jemenitische Exil-Regierung hat die Hafenstadt Aden für befreit erklärt. Nach tagelangen Gefechten mit der schiitischen Huthi-Miliz stehe die Stadt im Süden des Landes wieder unter der Kontrolle regierungstreuer Kämpfer, erklärte Vizepräsident Chaled Bahah am Freitag auf seiner Facebook-Seite. Der im Exil lebende Präsident Abd-Rabbu Mansur Hadi sagte, der Sieg in Aden sei der Schlüssel für einen Sieg im ganzen Land. Am Donnerstag waren erste Vertreter der Exilregierung nach Aden zurückgekehrt, nachdem Flughafen und Hafen zurückerobert waren.