Iran

Teheran dämpft Erwartung an Atomgespräche in Wien

Mitten im Countdown zum Abschluss der Atomgespräche in Wien dämpft der Iran die Erwartung auf einen raschen Durchbruch. Außenminister Mohammed Dschawad Sarif erklärte der iranischen Nachrichtenagentur Fars zufolge, es solle zwar eigentlich keine abermalige Verlängerung der Verhandlungen über den geplanten Abschlusstermin am Montag um Mitternacht hinaus geben. Wenn nötig, könnten die Gespräche aber darüber hinaus fortgesetzt werden.

Neueste Politik Videos

Neueste Politik Videos