Syrien

Zitadelle von Aleppo durch Explosion beschädigt

Die mittelalterliche Zitadelle von Aleppo ist durch eine Explosion schwer beschädigt worden. Ein Teil der Außenmauer sei eingestürzt, als Regierungstruppen einen Tunnel der Aufständischen gesprengt hätten, so die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte am Sonntag. Die staatliche Nachrichtenagentur meldete indes, Rebellen hätten den Tunnel in die Luft gejagt. Die Altstadt von Aleppo mit der Zitadelle gehört zum Unesco-Weltkulturerbe.

Neueste Politik Videos

Neueste Politik Videos