Landesverteidigung

Bewerberinteresse an Bundeswehr wächst

Die Bundeswehr hat den Bewerberknick nach dem Auslaufen der Wehrpflicht einem Zeitungsbericht zufolge überwunden und wird auch für Frauen attraktiver. Nach Statistiken des Verteidigungsministeriums stiegen die Bewerbungen von weniger als 60.000 im gesamten vergangenen Jahr auf 36.212 im ersten Halbjahr 2015, wie die „Rheinische Post“ (Sonnabend) berichtet. Der Anteil der Bewerberinnen wuchs demnach von 15 auf 17 Prozent. Insgesamt gibt es in der Bundeswehr 11 Prozent Soldatinnen. Als Ziel hat Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) auf mittlere Sicht 20 Prozent genannt.

Neueste Politik Videos

Neueste Politik Videos