Israel

Zwei Männer seit Monaten im Gazastreifen verschollen

Zwei Israelis sind seit Monaten im Gazastreifen verschollen. Das berichteten israelische Medien am Donnerstag nach Aufhebung einer Nachrichtensperre. Ein 28-Jähriger aus Aschkelon habe im September 2014 am Strand Sicherheitsabsperrungen überquert. Sicherheitskräfte hatten es demzufolge nicht geschafft, ihn zu stoppen. So gelangte er in den Gazastreifen. Auch ein zweiter Israeli sei im Palästinensergebiet, seine Identität ist unter Verschluss. Israelis ist es aus Sicherheitsgründen verboten, die Palästinensergebiete zu betreten.

Neueste Politik Videos

Neueste Politik Videos