Jemen

Mehr als 45 Zivilisten bei Luftangriff getötet

Bei einem massiven Luftangriff des von Saudi-Arabien geführten Militärbündnisses nördlich der jemenitischen Stadt Aden sind nach Angaben von Sicherheitsbeamten und Augenzeugen mehr als 45 Zivilisten getötet worden. Mehr als 50 weitere seien zudem bei der Attacke auf einen Marktplatz in dem Vorort Fajusch verletzt worden. Saudi-Arabien fliegt seit Ende März mit anderen sunnitischen Golfstaaten Luftangriffe auf die Rebellen.

Neueste Politik Videos

Neueste Politik Videos