Von Heuss über Lübke bis Wulff