Podcast

Wir gegen Corona: Warum bist Du nicht so wie ich will

Mehr Freude, mehr Tränen - eine Atemübung für mehr Gelassenheit und die Kunst, Halbsätze zu ertragen: Folge 57 des Mutmach-Podcasts.

Die Flußpferd-Strategie - mehr Freude, mehr Tränen - undankbares Biest - eine Rotbuche beim Arzt - Quarantäne-Nostalgie - selektives Prokrastinieren - Briefe aus dem Heim - Vögel zählen - eine Atemübung für mehr Gelassenheit und die Kunst, Halbsätze zu ertragen.

In der 57. Folge des Mutmach-Podcasts der Berliner Morgenpost machen die Schumachers eine Atemübung für mehr Gelassenheit, fragen sich, ob die vielen Tränen mit Corona zu tun haben, wie die Flußpferd-Strategie funktioniert, warum Männer mit den Jahren immer seltener Blumen mitbringen, warum das Leben mit Halbsätzen eine Folter ist, wie man den Schreibtisch endlich sauber bekommt und stellen fest, dass „zu verschenken“ oft nur ein anderes Wort für „Sperrmüll“ ist.

Die kostenlose Freundlichkeitsmeditation unter www.suseschumacher.de/podcasts