Mutmach-Podcast

Baerbock in Butscha: was haben wir diese Frau unterschätzt

Professorin Karolina Wigura erklärt, wieso zwei offene Briefe eine gemeinsamen Schwäche haben.

"Artillerie oder Atombombe: Mit den Russen kommt die vollständige Vernichtung" - Am Expertinnenmittwoch erklärt die wunderbare polnische Professorin Karolina Wigura, warum ihre Landsleute denn russischen Angriff fürchten, ob mit Atombomben oder nicht, wieso zwei offene Briefe eine gemeinsamen Schwäche haben, warum die Deutschen so gründlich aus ihrer Geschichte gelernt haben, welche Missverständnisse zwischen Deutschen und ihren östlichen Nachbarn herrschen, warum Hitler und Stalin Brüder waren und Putin ihr Enkel ist, weshalb ziemlich egal ist, was Putin am 9. Mai geredet hat, warum sich die Arroganz immer gen Osten richtet, wieso Putin das belastete polnisch-ukrainische Verhältnis wider Willen repariert hat, wie gelassen die Polen mit drei Millionen ukrainischen Neubürgern umgehen, warum der Flüchtlingswinter 2015 ein kollektives Trauma in Polen erzeugt, hat, wieso die Deutschen immer etwas langsam sind, welche Mißverständnisse es über Ähnlichkeiten zwischen Deutschen und Polen gibt und welche Stereotypen ihre Berechtigung haben.

Plus eine Bitte: Zur 400. Sendung würden wir gern Eure Fragen beantworten, bitte per E-Mail, gern auch als kurze Sounddatei.

Buchempfehlung von Karolina Wigura: The End of the Liberal Mind: Poland's New Politics (English Edition)von Karolina Wigura , Maciej Gdula et al., 2020

Mitglied im Wir-Freundeskreis werden.

Alle Folgen des Podcasts

Literaturempfehlung: Hajo Schumacher: Kein Netz. Geld, Zeit, Laune, Liebe - wie wir unser wirkliches Leben zurückerobern. (Eichborn)

Kostenlose Meditationen für mehr Freundlichkeit (Metta) und Gelassenheit (Reise zum guten Ort) unter suseschumacher.de