Mutmach-Podcast

Wir - Dilemma mit der Impf-Gerechtigkeit

Babysprache für den Leihhund - die Mutanten lauern - globale Ethik des Impfens - die Facebook-Diktatur - die Lizenz zur Ablenkung.

„Findest Du, dass ein Hund mich sexy macht, Schatz?“ - In der 218. Folge Ihres Mutmach-Podcasts für die Berliner Morgenpost fragen sich die Schumachers, ob ein Hund vielleicht doch ins Haus kommt, wie eine globale Ethik des Impfens aussehen kann, warum wir einfach mal Gewohnheiten fasten sollten, wieso ein Kotbeutel auch in die Tasche von Teilzeit-Hundehaltern gehört, warum der plötzliche Frühling den Körpers stresst, weshalb die Artenvielfalt ein kostbares Öko-Kapital darstellt, warum Facebook dringend hart besteuert gehört und wie die drei Pfotenabdrücke aufs helle Sofa gekommen sind. Plus: Schröders Nackedei-Skandal, der keiner ist.

Mitglied im Wir-Freundeskreis werden.

Alle Folgen des Podcasts

Literaturempfehlung: Hajo Schumacher: Kein Netz. Geld, Zeit, Laune, Liebe - wie wir unser wirkliches Leben zurückerobern. (Eichborn)

Kostenlose Meditationen für mehr Freundlichkeit (Metta) und Gelassenheit (Reise zum guten Ort) unter suseschumacher.de