Podcast

Wir: Die gefühlte Sophie Scholl

Wie kann sich eine junge Frau allen Ernstes wie Sophie Scholl fühlen? Folge 154 des Mutmach-Podcasts.

„Ich bin jetzt Stauffenberg". In der 154. Folge ihres Mutmach-Podcasts für die Berliner Morgenpost rätseln die Schumachers, wie sich eine junge Frau allen Ernstes wie Sophie Scholl fühlen kann, warum ein Schlachtfest lehrreich ist, wie gruselig sich der Lockdown in Paris anfühlt, warum die Schweden mit dem Prinzip Verantwortung in der Sackgasse gelandet sind, wieso über Politik immer häufiger als Sport-Event bereichert wird, wie man Querdenker-Aussteiger willkommen heißt und warum Bürger viel häufiger an Entscheidungen beteiligt werden sollten, vorausgesetzt, sie meinen es ernst. Plus: Die Frühfeministin Sidonia Hedwig Zäunemann.

Kostenlose Meditationen für mehr Freundlichkeit (Metta) und Gelassenheit (Reise zum guten Ort) unter www.suseschumacher.de/podcasts

Total uneigennützige Literaturempfehlung: Hajo Schumacher: Kein Netz. Geld, Zeit, Laune, Liebe - wie wir unser wirkliches Leben zurückerobern.

Zuschriften bitte an hello@suseschumacher.de

Alle Folgen des Podcasts