Podcast

Wir - Dagegensein ist keine Haltung

Die Werte Freiheit und Verantwortung - lieber Orgel in Halberstadt als Prügel in Leipzig - Folge 144 des Mutmach-Podcasts.

Worüber sollen wir uns ohne US-Wahl aufregen, Schatz? - die Mediziner Drosten und Schiller - die Werte Freiheit und Verantwortung - lieber Orgel in Halberstadt als Prügel in Leipzig - Spazierengehen und Ehrfurcht suchen - Bidens posttraumatische Resilienz - Brücken zwischen Feinden bauen - immer Ärger mit der Diskussionskultur - Langsamkomponierer Cage - ist Dagegensein schon Haltung? - die Walking-Therapie und am Ende werden doch nur die Steuern gesenkt.

Der Bürgerkrieg, der in den USA ausfiel, fand in Leipzig statt - In der 144. Folge ihres Mutmach-Podcasts für die Berliner Morgenpost fragen sich die Schumachers, wie sich Brücken zwischen sprachlosen Feindeslagern bauen lassen, warum „Geht gar nicht“ kein Argument ist, ob Professor Drosten jetzt Bundespräsident werden will, warum Ehrfurcht beim Spazierengehen für gute Laune sorgt, ob Dagegensein schon Haltung ist, wie es sich inmitten eines Shitstorms anfühlt, und warum das Gis eine vielfach unterschätzte Note ist. .

Kostenlose Meditationen für mehr Freundlichkeit (Metta) und Gelassenheit (Reise zum guten Ort) unter www.suseschumacher.de/podcasts

Total uneigennützige Literaturempfehlung: Hajo Schumacher: Kein Netz. Geld, Zeit, Laune, Liebe - wie wir unser wirkliches Leben zurückerobern.

Zuschriften bitte an hello@suseschumacher.de

Alle Folgen des Podcasts