Podcast

Wir - Wo Egoismus herrscht, stirbt die Freiheit

Das Wochenend-Spezial über die Kunst und die Verletzlichkeit der Freiheit: Folge 99 des Mutmach-Podcasts.

Krishnamurtis zehn Wege zur inneren Freiheit plus die einfachste Meditation der Welt - das Wochenend-Spezial über die Kunst und die Verletzlichkeit der Freiheit: Trump ist wie Netflix - Rauchen macht unfrei - Smartphone auch - Schnäppchenjagd erst recht - die vulgäre FDP-Freiheit - Ego-Wahn und Wir-Kultur - ein Foto am Tag genügt und mit dabei sind Reinhard Mey, Udo Jürgens, Jeff Bezos, der Frisör von Mark Zuckerberg, Perikles, Paul Watzlawick und Jiddu Krishnamurti.

In der 99. Folge ihres Mutmach-Podcasts für die Berliner Morgenpost bieten die Schumachers ein großes Wochenend-Spezial zum Thema innere Freiheit mit einer supereinfachen Meditation, fragen sich, ob Konsum frei macht, warum Egoismus den Tod der Freiheit bedeutet, weshalb Sucht unfrei macht, welche zehn Freiheits-Tipps der alte Krishnamurti gibt, warum sich ausgerechnet das Land der großen Freiheit so gefangen anfühlt, wieso ein Foto am Tag genug ist, warum Stützbiere und Meckern nicht gegen eklige Chefs helfen und überlegen, alsbald mal im Hasenkostüm zu podcasten.

Die kostenlose Freundlichkeitsmeditation unter www.suseschumacher.de/podcasts