Podcast

Katja Kipping über Neuwahlen und Geflüchtete in Berlin

Christine Richter spricht im Podcast mit Sozialsenatorin Katja Kipping (Linke) über Probleme bei der Aufnahme von Flüchtlingen.

Berlins Sozialsenatorin Katja Kipping (links) und Morgenpost-Chefredakteurin Christine Richter bei der Aufnahme des Podcasts "Richter & Denker".

Berlins Sozialsenatorin Katja Kipping (links) und Morgenpost-Chefredakteurin Christine Richter bei der Aufnahme des Podcasts "Richter & Denker".

Foto: Sergej Glanze

Immer mehr Flüchtlinge kommen wieder nach Berlin – für Sozialsenatorin Katja Kipping (Linke) eine große Herausforderung. Im Podcast „Richter und Denker“ erklärt die 44-Jährige, wo die Geflüchteten in Berlin untergebracht werden sollen, warum Turnhallen diesmal nicht zur Verfügung stehen und wie die Zusammenarbeit mit den anderen Bundesländern ist. Und was sie persönlich von Neuwahlen in Berlin hält. Hören Sie doch mal rein.