Folge 98

Immer Hertha – Dear Mr. President

Kay Bernstein hat als neuer Präsident von Hertha BSC wenig Zeit für eine ganze Menge Arbeit. Nimmt sich viel Zeit: der Podcast.

Wandel statt Handel – was als Wahlkampfslogan von Kay Bernstein begann, soll Hertha BSC in eine erfolgreiche Zukunft führen. Der 41-Jährige, der mit 54,9 Prozent zum neuen Präsidenten des Hauptstadtklubs gewählt wurde, will den zerstrittenen Verein wieder einen.

Welche Herausforderungen der ehemalige Ultra als erstes angehen muss? Und welche Probleme dabei auf ihn zukommen könnten? Darüber sprechen die Morgenpost-Sportreporter Inga Böddeling und Michael Färber in der neuen Folge des „Immer Hertha“-Podcasts.

Außerdem geht’s um die siebenstündige Mitgliederversammlung, den neuen Vize-Präsidenten Fabian Drescher und das neu formierte Präsidium. Aber auch um das wenig souveräne Auftreten des Aufsichtsrats und unschöne Vorwürfe aus der Abteilung Blindenfußball.

Viel Spaß beim Reinhören!

( BM )