Folge 97

Immer Hertha – Start für Schwarz

Sandro Schwarz stellt sich als neuer Trainer bei Hertha vor und hat schon richtig Bock aufs Derby. Läuft auch schon heiß: der Podcast.

Schwarzmalerei? Nicht mit Sandro Schwarz. Der neue Trainer von Hertha BSC stellte sich am Montag in Westend vor – mit einer eigenen Spielidee, einer genauen Vorstellung vom Kader und einer Menge Lust auf seine neue Herausforderung.

Wie er den blau-weißen Fußball beim Hauptstadtklub umkrempeln will? Und was er zum Saisonstart gegen den 1. FC Union sagt? Darüber sprechen die Morgenpost-Sportreporter Inga Böddeling und Michael Färber in der neuen Folge des „Immer Hertha“-Podcasts.

Außerdem geht’s um die außerordentliche Mitgliederversammlung am kommenden Sonntag, bei der sechs Anwärter für das Amt des Präsidenten kandidieren. Wird Frank Steffel den Neuanfang beim Fußball-Bundesligisten mitgestalten? Oder Kay Bernstein? Oder vielleicht doch ein ganz anderer? Der Wahlkampf geht jedenfalls in die entscheidende Phase.

Viel Spaß beim Reinhören!

( BM )