Helden der Hauptstadt

Lisa Kwayie: In der Warteschleife

Lisa Kwayie war ihrem Traum von Olympia schon so nah. Doch die Pandemie machte der Sprinterin erst einmal einen Strich durch die Rechnung.

"Helden der Hauptstadt" - Berlins Sportlerinnen und Sportler und ihr Traum von Tokio
Der supersportliche Podcast vom Olympiastützpunkt Berlin und der Berliner Morgenpost

"Helden der Hauptstadt" - Berlins Sportlerinnen und Sportler und ihr Traum von Tokio Der supersportliche Podcast vom Olympiastützpunkt Berlin und der Berliner Morgenpost

Foto: Berliner Morgenpost

Sprinterin Lisa Kwayie hatte die Norm für die Olympischen Spiele in Tokio schon sicher. Dann kam Corona und mit dem Virus die Ungewissheit. Das Ticket war nicht mehr sicher, es brauchte eine Bestätigung der starken Leistung von 2019.

In der neuen Folge „Helden der Hauptstadt“ mit Morgenpost-Sportreporterin Inga Böddeling erzählt die 24 Jahre alte Neuköllnerin, wie sie sich durch die schwere Vorbereitung Anfang des Jahres gekämpft hat, welche Tricks ihr Coach anwendet, um die Motivation hochzuhalten und wem sie als junge Leichtathletin unbedingt nacheifern wollte.