Literatur-Podcast

Literatur-Podcast: Berlins schönste Seiten - Folge 9

Nicola Gess: Halbwahrheiten - Verena Roßbacher: Mon Chérie und unsere demolierten Seelen - Katerina Poladjan: Zukunftsmusik.

Janika Gelinek und Sonja Longolius, die das Li-Be, das Literaturhaus Berlin, leiten, und Felix Müller, der Chef des Kulturressorts der Berliner Morgenpost, unterhalten sich in der neunten Folge über:

Nicola Gess: Halbwahrheiten

Von der Literaturwissenschaft lässt sich viel darüber lernen, wie wir im postfaktischen Diskurs miteinander sprechen, welchen Geschichten wir lieber glauben als anderen – und warum. Eine spannende Analyse, die zeigt, dass wir nicht nur einen Faktencheck, sondern auch einen Fiktionscheck brauchen.

Matthes & Seitz 2021

Verena Roßbacher: Mon Chérie und unsere demolierten Seelen

Die Geschichte einer 43-jährigen Frau in Berlin, die mitten in der Lebenskrise steckt und eine anrührende Freundschaft zu einem 40-jährigen Mann pflegt. Als sich alles ändert und Charly Benz schwanger wird, tritt sie die Flucht an.


KiWi 2022

Katerina Poladjan: Zukunftsmusik

Nominiert für den Preis der Leipziger Buchmesse. Ein sprachlich hinreißend komponierter Blick in die entlegenste sowjetische Provinz am 11. März 1985 – dem Tag, an dem Michail Gorbatschow Generalsekretär der KPdSU wurde.

Fischer 2022