Marathon Oil

Gewinnrückgang im ersten Quartal

Quelle: Finanzen.net / Aktiencheck.de AG

<p>Houston (www.aktiencheck.de) - Der amerikanische Öl- und Gaskonzern Marathon Oil Corp. (ISIN US5658491064/ WKN 852789) musste im ersten Quartal 2012 einen deutlichen Ergebnisrückgang ausweisen.</p><p>Wie der Konzern am Mittwoch bekannt gab, erhöhte sich der Umsatz auf 4,04 Mrd. US-Dollar, nach 3,81 Mrd. US-Dollar im Vorjahresquartal.</p><p>Dagegen sank der Nettogewinn von 996 Mio. US-Dollar bzw. 1,39 US-Dollar je Aktie auf nun 417 Mio. US-Dollar bzw. 59 Cents je Aktie. Der bereinigte Gewinn je Aktie belief sich auf 67 Cents. Analysten hatten zuvor ein EPS von 87 Cents geschätzt.</p><p>Für das laufende Quartal liegen die Analystenschätzungen bei einem EPS von 88 Cents sowie Umsatzerlösen von 3,45 Mrd. US-Dollar.</p><p>Die Aktie von Marathon Oil steht aktuell vorbörslich bei 29,44 US-Dollar (-2,48 Prozent). (02.05.2012/ac/n/a)</p>