IntercontinentalExchange

Gewinn im ersten Quartal legt zu

Quelle: Finanzen.net / Aktiencheck.de AG

<p>Chicago (www.aktiencheck.de) - Die amerikanische IntercontinentalExchange Inc. (ISIN US45865V1008/ WKN A0HHD5) präsentierte am Mittwoch die Geschäftszahlen für das erste Quartal. </p><p>Demnach lag der Umsatz im Berichtszeitraum mit 365,2 Mio. US-Dollar über dem Vorjahreswert von 334,3 Mio. US-Dollar. Der Nettogewinn verbesserte sich auf 147,9 Mio. US-Dollar bzw. 2,02 US-Dollar je Aktie, nach einem Nettogewinn von 128,9 Mio. US-Dollar bzw. 1,74 US-Dollar je Aktie im Vorjahreszeitraum. Analysten hatten zuvor ein EPS von 2,02 US-Dollar sowie einen Umsatz von 361,9 Mio. US-Dollar erwartet. </p><p>Für das laufende Quartal liegen die Analystenschätzungen bei einem EPS von 2,01 US-Dollar. </p><p>Die Aktie von IntercontinentalExchange notierte zuletzt bei 131,11 US-Dollar, (02.05.2012/ac/n/a)</p>