Micron-CEO Appleton stirbt bei Flugzeugabsturz

<p>Boise (aktiencheck.de AG) - Das Board of Directors des amerikanischen Speicherchip-Herstellers Micron Technology Inc. (ISIN US5951121038/ WKN 869020) gab am Freitag bekannt, dass CEO und Chairman Steve Appleton bei einem Flugzeugabsturz ums Leben gekommen ist.</p><p>Das Board of Directors erklärte, dass sich der Absturz am Freitagmorgen in der Nähe der Stadt Boise im US-Bundesstaat Idaho ereignet hatte und drückte der Familie sein tiefes Beileid aus. Appleton wurde nur 51 Jahre alt. </p><p>Die Aktien von Micron Technology wurden vom Handel ausgesetzt. Zuletzt hatten sie mit einem Plus von 2,98 Prozent bei 7,95 US-Dollar notiert. (03.02.2012/ac/n/a)</p>

© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.