Spectral Capital Corp

DGAP-News: Bulle & Bär Research: Turnaround und nächstes Kursfeuerwerk bei Spectral Capital Corp.?

EquityStory AG-News: Bulle & Bär Ltd. / Schlagwort(e):Prognose/Research UpdateBulle & Bär Research: Turnaround und nächstes Kursfeuerwerk beiSpectral Capital Corp.?


23.03.2011 / 09:10


---------------------------------------------------------------------


Die Rohstoffexperten von Bulle & Bär Research sehen bei Aktien der SpectralCapital Corp. (ISIN: US84757R1095, WKN: A1C4WJ) die Zeit für einenlukrativen Wiedereinstieg gekommen. Nach einer ersten Kaufempfehlung imOktober 2010 bei 0.85 Euro stieg der Kurs auf über 3 Euro an. Inzwischenhat sich das Kursniveau wieder um die 1 Euro Marke eingependelt. Nachdiversen neuen Projekt- wie Finanzierungsnachrichten ist die Spectral-Aktieheißer denn je und reif für das nächste Kursfeuerwerk.


Kontrollmehrheit beim 5 Millliarden USD - Chita Projekt


Zunächst hat sich Spectral die Kontrollmehrheit am russischenChita-Goldprojekt gesichert. Gegen Zahlung von 5 Millionen USD kann dieSpectral Capital Corp. weitere 5% an der Kadara und Kalagay Förderlizenzübernehmen. Die potentielle Beteiligung beträgt nun 52%. Ein gutesGeschäft, da man damit langfristig zusätzliche 250 Millionen USD Umsatzeingekauft hat.


Weiteres 5 Milliarden USD schweres Goldprojekt in Kasachstan


Im Januar 2011 hat Spectral zusätzlich zum Chita Projekt eine 65%-igeBeteiligung an einem 700 Quadratkilometer großen Goldabbaugebiet in derkasachischen Provinz Bayankol erworben. Spectral wird einen 1%-igenFörderzins auf abgebautes Gold bezahlen, Optionen zum Kauf von 5 MillionenSpectral Aktien mit einem Ausübungspreis von USD 3.50 pro Aktie an dieLizenzinhaber ausgeben und innerhalb der nächsten 5 Jahre 200 Millionen USDinvestieren. Mit der unabhängigen Bewertung der Goldvorkommen wurde dieConsulting-Agentur Wardell-Armstrong beauftragt. Der Gesamtwert derGoldvorkommen soll wie beim Chita Projekt mindestens 5 Milliarden USDbetragen.


Nun 10 Milliarden USD Umsatzpotential bei Spectral-Capital Goldprojekten


Für beide Projekte zusammen ergibt sich nun ein langfristigesUmsatzpotential von 10 Milliarden USD. Bei Beteiligungen von 52% bzw. 65%bedeutet dies ein Umsatzpotential von sagenhaften 5,85 Milliarden USD fürSpectral. Durch Gewinnspannen von derzeit über 200% in der Goldproduktionsteht einem möglichen Gewinn von 4 Milliarden USD eine Marktkapitalisierungvon gerade einmal 100 Millionen USD gegenüber.


US Export-Import Bank vor dem Einstieg?


Bei der Frage der Finanzierung liegt Spectral laut CEO Jenifer Osterwaldereine schriftliche Interessenbekundung der US Export-Import Bank vor. Diesewill für die Entwicklung der beiden Projekte womöglich 167,5 Millionen bzw.200 Millionen USD an Krediten und Bürgschaften bereitstellen.


CEO hochoptimistisch: Glänzende Zukunft in der Goldförderung


In einem Aktionärsbrief äußerte sich CEO Jenifer Osterwalder euphorischüber die Zukunft des Unternehmens: 'Diese beiden Minenprojekte zusammenlassen Spectral auf eine glänzende Zukunft blicken, bestens positioniert,damit sie von der langfristigen globalen Nachfrage nach Gold profitierenkann, in einem von politischen und börslichen Unsicherheiten geprägtenUmfeld. In einer Dekade, in der Gold für Investoren aus aller Weltweiterhin eine attraktive Alternative darstellen wird.'


Langfristiges Kursziel von 5 Euro bleibt bestehen


Bei Kursen um 1 Euro sehen auch die Rohstoffexperten von Bulle & BärResearch wieder gute Gründe für ein Engagement. Laut einer Joint VentureVereinbarung mit Gamma Holdings würde bei einem Aktienkurs von unter 1 USDim 30 Tage Durchschnitt das gesamte Joint Venture in der Chita-Regionhinfällig. Dies wird bei Spectral niemand riskieren und so erscheint dasKursrisiko begrenzt. Zugleich hat der Anleger die Chance auf eine wahreKursexplosion, sollte auch nur eine der Interessenbekundungen der USExport-Import Bank in einer Kreditzusage münden oder andere Finanzierungenabgeschlossen werden.


Die Experten von Bulle & Bär Research bekräftigen daher ihre spekulativeKaufempfehlung für die Aktie der Spectral Capital Corp. Das langfristigeKursziel sehen sie weiter bei 5 Euro.


Über Spectral Capital Corp.:Die Spectral Capital Corp. (ISIN: US84757R1095, WKN: A1C4WJ) versteht sichals stark renditeorientierter Investor in Zukunftsmärkte aller Art.Qualität, Innovationskraft und Wachstumschancen stehen dabei imVordergrund. Als ehemals führender Investor in Suchmaschinentechnologienhat sich das Unternehmen kürzlich entschlossen, seine ausgeprägteSiegermentalität nun im Zukunftsmarkt für Rohstoffe unter Beweis zustellen.


Spectral Capital Corp.701 Fifth AvenueSuite 4200Seattle WA 98104-5119USA


info@spectralcapital.comhttp://www.spectralcapital.com


Über Bulle & Bär Research:Das Team von Bulle & Bär Research mit Sitz in London/UK hat langjährigeErfahrung mit Engagements in börsennotierte Small-Caps. Die Analysten undAutoren sind Profis und können das Potential von einem Unternehmen fundierteinschätzen und die Risikofaktoren eruieren. Je nach Branche und Thema kannfür die Studien auf ein Portfolio von Spezialisten zurückgegriffen werden.


Bulle & Bär Ltd145-157 St John StreetLondon, EC1V 4PY, UKinfo@bb-research.comhttp://www.bb-research.com


Disclaimer:Die Publikationen und Webseiten der Bulle & Bär Ltd dienen ausschliesslichder Information und stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf vonWertpapieren dar. Jedes Investment in Aktien ist mit Chancen, aber auch mitRisiken verbunden. Zudem können Engagements Währungsrisiken bergen. LassenSie sich bei Ihren Anlageentscheidungen von einer qualifizierten Fachpersonberaten. Alle Angaben und Quellen, die verwendet werden, werden nach bestemWissen und Gewissen recherchiert. Dennoch kann eine Haftung nichtübernommen werden. Für dennoch auftretende Fehler übernimmt die Bulle & BärLtd keine Verantwortung. Im Rahmen unseres Angebots verweisen wirgelegentlich auf andere Webseiten im Internet. Die Bulle & Bär Ltd hatkeinen Einfluss auf die verlinkten Seiten und macht sich deren Inhalteausdrücklich nicht zu Eigen. Bitte lesen Sie ausführliche Informationendazu auf http://www.bb-research.com/disclaimer


Ende der Medienmitteilung


---------------------------------------------------------------------


23.03.2011 Mitteilung übermittelt durch die EquityStory AG.Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


EquityStory veröffentlicht regulatorische Mitteilungen,Medienmitteilungen mit Kapitalmarktbezug und Pressemitteilungen.Die EquityStory Gruppe verbreitet Finanznachrichten für über 1'300börsenkotierte Unternehmen im Original und in Echtzeit.Das Schweizer Nachrichtenarchiv ist abrufbar unterhttp://www.equitystory.ch/nachrichten


---------------------------------------------------------------------


116532 23.03.2011