Zoll stellt fast eine Tonne Khat sicher

Kiel/Büdelsdorf (dpa/lno) - Fast eine Tonne der Kaudroge Khat hat der Zoll Kiel am Freitag bei einer Kontrolle gefunden. Ein 42 Jahre alter Mann war nach Angaben des Zolls auf der A7 bei Büdelsdorf (Kreis Rendsburg-Eckernförde) gestoppt worden. Bei der Kontrolle stellten die Beamten 990 Kilogramm der Kaudroge Khat, verpackt in 83 Jutesäcke, sicher. Die Drogen seien für den dänischen Schwarzmarkt bestimmt gewesen und vernichtet worden, berichtete der Zoll. Der mutmaßliche Drogenschmuggler wurde festgenommen, gegen ihn wurde Haftbefehl erlassen. Bereits in den vergangenen zehn Tagen hatten die Beamten zwei Schmuggler mit Khat im Gepäck gestoppt. Insgesamt wurden bei den drei Kontrollen fast zwei Tonnen der Kaudroge sichergestellt.