Bremen rudert Hamburg beim "Hanse Boat Race" davon

Hamburg (dpa/lno) - Die Jacobs University Bremen hat am Sonnabend das «Hanse Boat Race» auf der Außenalster gegen die Hamburg School of Business Administration (HSBA) gewonnen. Auf einer Strecke von 2300 Metern ruderten die Bremer den Hamburgern mit zwei Bootslängen Vorsprung davon. Damit steht es nun 3:1 für Bremen. Die Außenalster gilt als die älteste Ruderstrecke in Europa. Mit dem «Hanse Boat Race» werben die beiden Hochschulen seit 2008 für den universitären Rudersport in Norddeutschland. Das Ruder-Duell lehnt sich an die im Jahr 1829 gegründete Tradition des «Boat Race» zwischen Cambridge und Oxford auf der Themse an.

Hanse Boat Race

© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.