Zentrum für jüdische Studien geht in Schlussphase

Potsdam/Berlin - Das geplante Berlin-Brandenburgische Zentrum für jüdische Studien steht vor der letzten Hürde. Voraussichtlich werde das Bundesforschungsministerium dem Entwurf zustimmen, sagte der amtierende Präsident der Universität Potsdam, Thomas Grünewald, am Montag in Brandenburgs Landeshauptstadt. Das Zentrum ist ein Gemeinschaftsprojekt der Universität Potsdam mit der Freien Universität, der Humboldt-Universität und der Technischen Universität in Berlin. Jede der Einrichtungen bringt ihre Kernkompetenzen in das Wissenschaftszentrum ein.

Universität Potsdam

( dpa-info.com GmbH )