Libyscher Übergangsrat will Machtkampf verhindern

Tripolis - Rivalitäten zwischen verschiedenen Rebellengruppen verhindern: Der libysche Übergangsrat will mehr lokale Rebellenchefs an der Macht beteiligen. Bei der angekündigten Erweiterung der Regierung der Aufständischen sollen Vertreter von Regionen zum Zuge kommen, die in dem Gremium bislang nicht repräsentiert waren. Das neue Kabinett soll in spätestens zehn Tagen vorgestellt werden. Ein libyscher Beobachter sagte, vor allem die Islamisten forderten jetzt ein großes Stück vom Kuchen.

( dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH )