Kommentar

Die Wirtschaft braucht Corona taugliche Konzepte

Wegen Corona muss sich die Wirtschaft umstellen, sagt Dominik Bath. Was es jetzt vor allem braucht.

Kinos und andere Unternehmen brauchen dringend coronataugliche Konzepte, sagt Dominik Bath.

Kinos und andere Unternehmen brauchen dringend coronataugliche Konzepte, sagt Dominik Bath.

Foto: dpa/pa/BM

Berlin. Restaurants dürfen in Berlin bald unter Auflagen wieder öffnen, Kinos, Konzerte und andere Kulturangebote müssen sich hingegen noch gedulden. Viele privatwirtschaftliche Anbieter in diesen Bereichen stellt die Zwangspause vor wirtschaftliche Probleme.

Auf lange Sicht würde auch ein Zuschuss der öffentlichen Hand daran nichts ändern. Gerade in vergleichsweise eng bestuhlten Theatern oder Kinosälen, in denen Menschen dicht an dicht stundenlang nebeneinander sitzen, wird die Corona-Pandemie zum Umdenken führen müssen – zumindest so lange, bis es einen Impfstoff gibt. Betreiber sind deswegen gefragt, Konzepte zu entwickeln, die in die Zeit passen und mit denen sich wieder Einnahmen generieren lassen.

Bundesweit und auch in Berlin führen derartige Überlegungen zumindest in Teilen nun zur einer Renaissance der Autokinos. Denn besser als durch die eigenen Fahrzeuge können Menschen vor Ansteckung kaum geschützt werden.

Mehr zum Thema: Berlin bekommt neue Autokinos

Es braucht Innovationen

Dem überwiegenden Teil der Filmtheater-Branche wird das aber kaum helfen. 1734 Kinos gibt es in Deutschland. Alle sind geschlossen. Vor allem denen in Innenstadtlage wird es kaum möglich sein, entsprechende Freiflächen zu schaffen, um vor Autos Filme vorführen zu können. Betreiber haben deswegen bereits neue Konzepte entwickelt, mit denen auch Kino-Besucher die Abstands- und Hygieneregeln einhalten können – und hoffen nun auf grünes Licht durch die Politik.

Fraglos wird sich die gesamte Wirtschaft in den nächsten Wochen und sicher auch Monaten auf ein Leben und Arbeiten mit dem Virus einstellen müssen. Dabei wird es in erster Linie darum gehen, Insolvenzen zu vermeiden und Arbeitsplätze zu sichern. Gelingen kann das neben guten Konzepten auch mit Innovationen. Viele Berliner Firmen haben bereits gezeigt, dass sie dabei ganz vorn mitspielen können.

Coronavirus in Berlin - Das müssen Berliner wissen: