Der richtige Platz

Hier stehen Kühl- und Gefrierschränke richtig

Steht der Kühlschrank nicht am richtigen Platz, läuft er ineffizient. Aber nicht nur das: Das Gerät kann Schaden nehmen - und der Strompreis klettert in die Höhe. Wo das Gerät am besten stehen sollte.

Bevor man sich für einen neuen Kühlschrank entscheidet, sollte man einen Platz wählen.

Bevor man sich für einen neuen Kühlschrank entscheidet, sollte man einen Platz wählen.

Foto: dpa

Berlin. Es klingt logisch, aber in vielen Küchen stehen sie trotzdem falsch: Kühl- und Gefrierschränke sollten weder direkt in der Sonne stehen, noch zu nah an anderen Wärmequellen.

Die Initiative Hausgeräte+ warnt: Erhöht sich die Raumtemperatur nur um ein Grad, steigt der Stromverbrauch bei Kühlschränken um etwa sechs Prozent, und bei Gefriergeräten um drei Prozent. Die Folge: Die Maschinen laufen nicht mehr effizient.

Und: Ein Wärmestau kann den Energieverbrauch, und damit auch die Stromkosten erhöhen. Kühlgeräte gehören deshalb in die dunkle Ecke der Küche. Außerdem sollte man die Lüftungsschlitze ein- bis zweimal pro Jahr entstauben.

© dpa-infocom, dpa:201014-99-939320/2