Kosmetiklabor Küche

Lippenbalsam selbst herstellen

Die Zeit zu Hause in der Corona-Pandemie ist eine gute Zeit fürs Ausprobieren. Haben Sie schon mal Make-up selbst hergestellt. Hier ist ein einfaches Rezept für einen Lippenbalsam.

Lippenbalsam ist ein Pflegeprodukt, das die Lippen weich machen soll. Mit etwas Farbzusatz ersetzt es einen Lippenstift.

Lippenbalsam ist ein Pflegeprodukt, das die Lippen weich machen soll. Mit etwas Farbzusatz ersetzt es einen Lippenstift.

Foto: dpa

Berlin. Lippenbalsam lässt sich einfach zu Hause herstellen. Dieses Rezept empfiehlt der Deutsche Tierschutzbund:

Material: 20 Gramm Kokosöl, 20 Gramm Sheabutter, 20 Gramm Kakaobutter und etwas Himbeer- oder Rote-Beete-Pulver. Letzteres gibt der Lippenkosmetik seine Farbe.

Die Butter und das Öl in einer Schüssel über dem Wasserbad erwärmen und schmelzen. Eine Messerspitze des Farbpulvers dazugeben und verrühren. Der Balsam kann nun in kleine Dosen und Behälter abgefüllt werden und zum Abkühlen in den Kühlschrank gegeben werden.

Dort sollte er aber nicht immer lagern: Denn ist die Masse zu kalt, lässt sie sich nur schwer aufnehmen und auf die Lippen gegeben.