Anzeige
Fashion Concept GmbH mit attraktivem Angebot für Investoren

Fast Fashion GmbH: Mit Erfahrung und Data-Driven Marketing zum Erfolg

Nach nur drei Jahren auf dem Markt ist die Fashion Concept GmbH zum festen Bestandteil der Fast-Fashion-Mode geworden. Intelligente Vertriebskonzepte, datengetriebenes Marketing, günstige Produktionsmöglichkeiten und hochwertige Produkte sorgen für hohen Absatz mit hohen Margen. Nach Umsatzverdopplungen in den Folgejahren nach der Gründung steuert das Unternehmen 2019 die Marke von 10 Millionen Euro an. Durch Jeremy Meeks als Markenbotschafter mit eigener Kollektion vollzieht die Fashion GmbH einen weiteren Evolutionsschritt. Kapitalanleger haben nun die Gelegenheit, renditestarke Anteile an der Fashion Concept GmbH zu erwerben.

US-Model und Medienstar Jeremy Meeks ist neuer Markenbotschafter der Fashion Concept GmbH

US-Model und Medienstar Jeremy Meeks ist neuer Markenbotschafter der Fashion Concept GmbH

Foto: Fashion Concept GmbH

Hat ein junges Unternehmen wie die Fashion Concept GmbH Erfahrung genug, um auf dem hart umkämpften Markt für Fast Fashion zu bestehen? Die Erfolgsgeschichte des Mannheimer Unternehmens liefert dafür ein eindeutiges Ja. Unter der Führung des visionären Geschäftsführers Oguzhan Dertli hat sich die Fashion Concept GmbH bisher allein aus Eigenmitteln von einem deutschen Unternehmen zu einem Global Player entwickelt, dessen Kleidung der Marken Jimmy Sanders und Auden Cavill in über 30 Ländern der Welt erhältlich sind. Durch ein sukzessive aufgebautes Vertriebsnetz aus über 40 Distributoren wird die Ware direkt zum Endkunden geliefert. Beim Vertrieb kann sich die Fashion Group auf dem europäischen Markt auf die Marktkraft von Branchenriesen wie der Zalando Group, der Vente Privée Group sowie auf dem russischen Markt Holding BNS-Gruppe verlassen. Auf dem chinesischen Markt ist die Fashion Concept GmbH im Premiumsegment mit der Vipshop Holding präsent. Der Markteintritt in Nordamerika ist ebenfalls schon erfolgt.

Intelligenter Vertrieb und perfekte Produktionsbedingungen

Das rasante Wachstum der Fashion Concept GmbH wäre kaum ohne die intelligenten Vertriebsstrukturen und optimale Produktionsbedingungen möglich. Bei Vertrieb und Marketing setzt das Unternehmen unter der Leitung von CEO Dertli auf einen datengetriebenen Ansatz. Dank kontinuierlicher Datenauswertung in allen Unternehmensbereichen sowie umfangreicher Marktbeobachtung und -analyse wird die Mode des Unternehmens kontinuierlich an Markt- und Konsumentenanforderungen ausgerichtet.

Die Produktionsstätten in der Türkei ermöglichen eine kostengünstige Herstellung. Produziert werden die Kollektionen für Jimmy Sanders und Auden Cavill von der Goldtex A.S., einem Schwesterunternehmen der Fashion Concept GmbH. So sind Produkt- und Materialqualität nach hohen deutschen Anforderungen sichergestellt. Das Ergebnis: Fast Fashion in hoher Qualität mit hohen Margen für die Fashion Concept GmbH.

Ein international bekannter Markenbotschafter: beste Voraussetzung für mehr Brand Awareness

Im August 2019 hat die Fashion Concept GmbH ein neues Kapitel in ihrer Firmengeschichte aufgeschlagen und einen Sensations-Coup gelandet. Mit Jeremy Meeks hat das deutsche Unternehmen ein US-Starmodel engagieren können, das fortan als Werbegesicht und Influencer für die Fashion Concept GmbH arbeitet. Doch die Zusammenarbeit ist noch weitreichender. So entwickelt Jeremy Meeks gemeinsam mit der Fashion Concept GmbH eine neue Kollektion, die unter einer eigenen Marke auf den Markt kommt. Patent- und Markenschutz bestehen bereits.

Ideale Bedingungen für Investments

Um die weitere Expansion mit frischem Kapital zu beschleunigen, gibt die Fashion Concept GmbH nun Firmenanteile an Anleger aus. Neben Genussscheinen versprechen auch Nachrangdarlehen, stille Beteiligungen oder Namensschuldverschreibungen Renditen von vier bis fünf Prozent, teilweise zuzüglich Überschussdividende. Das Investment in den weiteren Erfolg der Fashion Concept GmbH ist ab 5.000 Euro in Form eines Nachrangdarlehens möglich.

Verantwortlich für den Inhalt:

Fashion Invest AG
De-Saint-Exupéry-Straße 10
60549 Frankfurt am Main
Tel.: +49 69 348 71 35 77

press@fashion-invest.com