Lions Club Berlin-Mitte

Golfturnier zugunsten von Jonas Haus

Der Lions Club Berlin-Mitte unterstützt mit seinem Golfturnier am Seddiner See das Kinder- und Jugendhaus Jona

Lions-Freunde Robert Gerlach und Jochen Feilcke mit Karin Leski-Koschik Vizepräsidentin des Golfclubs Seddiner See

Lions-Freunde Robert Gerlach und Jochen Feilcke mit Karin Leski-Koschik Vizepräsidentin des Golfclubs Seddiner See

Foto: iKlicK Fotostudio

„Ihre treue Unterstützung über so viele Jahre ist einfach großartig. Es ist schön zu wissen, dass wir uns auf sie verlassen können“, bedankte sich Angelika Bier, Vorsitzende der Stiftung Jona und Gründerin von Jonas Haus bei den Mitgliedern des Lions Clubs Berlin-Mitte.

Verpflegungsstationen auf dem Platz

Zum elften Mal hatte der Lions Club sein Golfturnier – diesmal nicht in Wannsee, sondern am Seddiner See – in den Dienst von Jonas Haus gestellt. Ein ehemaliges Schulhaus, in dem Kinder aus dem sozialen Brennpunkt Heerstraße Nord Zuwendung, Förderung und Bildungschancen erhalten. 90 Teilnehmer zahlten 150 Euro Startgeld pro Person, „dafür muss man natürlich auch etwas bieten“, meinte Lions-Turnierorganisator Jochen Feilcke. An verschiedenen Verpflegungsstationen auf dem Platz gab es für die Golfer bayerische Weißwurst mit Brezeln, frisch gepresste Fruchtsäfte oder Falafel im Brot. Der angekündigte Gewitterregen erwischte die Spieler erst auf der letzten Bahn.

25.000 Euro Spendenerlös

Das Team von Lions-Mitglied und Friseurmeister Lars Cordes stand bereit, um die Damen nach der Golfrunde zu verschönern. Juwelier Jens Lorenz, Leonard Müller von Askania und Gastronom Herbert Beltle hatten Preise für die Versteigerung zur Verfügung gestellt. Dazu kauften die Gäste 750 Tombola-Lose. Das Ergebnis: 25.000 Euro für Jonas Haus - „um Kinder vom Rand der Gesellschaft wieder in den Mittelpunkt zu holen“, erklärte Jochen Feilcke. Er erhielt für sein jahrelanges Engagement von Robert Gerlach, Präsident des Lions Clubs Berlin-Mitte, die Melvin-Jones-Plakette, die höchste Auszeichnung, die die internationale Lions-Organisation zu vergeben hat.